Baufacharbeiter (schul.) (m/w/d) Gehalt

Konstruktion und Errichtung von Gebäuden
© Kwangmoozaa | canva

Bildungsweg: Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss: Pflichtschulabschluss

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Baufacharbeiter (schul.) (m/w/d) Gehalt

Das verdient ein Baufacharbeiter

Einstiegsgehalt

0 €

Häuser errichten kannst du nun und startest voll motiviert in deinen Berufsalltag. Während deiner schulischen Ausbildung hast du noch kein Geld verdient, kannst dich nun aber mit abgeschlossener Ausbildung doppelt auf deinen Lohn freuen. Je nachdem in welchem Beruf du arbeitest, variiert auch dein Gehalt. Als Maurer kannst du zum Beispiel mit einem Einstiegsgehalt von 1.700 bis 1.800 Euro brutto rechnen. Als Zimmerer verdienst du hingegen 1.600 bis 2.100 Euro zu Beginn deiner Karriere. Mit Studium, Seminaren und Weiterbildungen erhältst du die Möglichkeit, deinen Lohn zu erhöhen. Entscheidest du dich nach deiner Ausbildung für ein Studium im Bauingenieurswesen, liegt dein Einstiegsgehalt als fertiger Bauingenieur mit Bachelorabschluss bei 3.300 bis 3.600 Euro und steigt mit zunehmender Berufserfahrung an.

Offene Fragen

Du hast noch offene Fragen? Registriere dich in unserem Servicebereich, um Fragen zu stellen.

Jetzt registrieren