Musterbewerbung als Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

Welche Aufgaben übernimmt man in dem Beruf und mit welchen Fähigkeiten kann man den Job bestmöglich ausüben? Die wichtigsten Bewerbungsunterlagen, mit denen du deine Eignung als zukünftiger Auszubildender herausstellen kannst, sind:

Das Anschreiben

Neben dem Lebenslauf ist das Anschreiben das wichtigste Dokument deiner Bewerbung. Hier besteht die Kunst darin, den Personaler mit nur einer DIN-A4 Seite von dir, deinen Fähigkeiten und natürlich von deiner Persönlichkeit zu überzeugen. Du hast bereits Verkaufserfahrungen in Praktika, Nebenjobs, Ferienarbeiten oder Aushilfstätigkeiten gesammelt? Dann solltest du diese im Anschreiben erwähnen und herausstellen, was genau dich motiviert, eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel zu absolvieren. Wenn dein Anschreiben ansprechend formuliert ist, zeigt das bereits ein gutes Ausdrucksvermögen, was in diesem Job gerade besonders im Kundenkontakt sehr wichtig ist.

Der Lebenslauf

Im Lebenslauf führst du die Punkte aus deinem bisherigen Werdegang auf, die einen Bezug zur Ausbildung bzw. zu den Anforderungen aus dem Stellenangebot haben. Wenn du schon praktische Erfahrungen gesammelt hast, nenne diese in kurzen Stichpunkten mit Hinweis zu den Tätigkeiten, die du ausgeübt hast. Das gleiche gilt für deine Freizeitbeschäftigungen: Zähle nur Aktivitäten auf, die eine gewisse Relevanz für den Job haben. Gut geeignet sind beispielsweise Hobbys und Ehrenämter, in denen du mit anderen Menschen zutun hast, da dies deine Kommunikations- und Teamfähigkeit unterstreicht.

Anlagen

Bei kaufmännischen Azubis schauen die Personaler auf den bisherigen Zeugnissen besonders auf die Schulfächer Mathe, Deutsch und Wirtschaft. Mit guten Noten in diesen Fächern kannst du punkten und dir einen Vorteil gegenüber anderen Bewerbern verschaffen

Lass dich von Ausbildungsbetrieben finden!

Ausbildungsplatzsuche leicht gemacht. Erstelle dein Bewerberprofil und du wirst direkt von interessierten Ausbildungsbetrieben angesprochen – ohne dich bewerben zu müssen!

Jetzt Bewerberprofil anlegen

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

13 freie Lehrstellen

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement sind in allen Branchen der Wirtschaft bei Unternehmen des Handels oder der Industrie tätig. Ihre Einsatzfelder sind der Einkauf von Waren im In- und Ausland und ihr Weiterverkauf an Handel, Handwerk, Industrie und Dienstleistungssektoren sowie das Anbieten von warenbezogenen Serviceleistungen.

Duale Ausbildung
Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Fachverkäufer / Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk

Die frischen Brötchen zum Frühstück, die sahnige Torte zum Kaffee und das saftige Steak zum Abendessen: Gegessen wird immer! Und damit Kundinnen und Kunden Lebensmittel ganz nach ihrem Geschmack auf den Teller bekommen, gibt es Fachverkäuferinnen und Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk. Sie stehen hinter der Ladentheke und beraten, verpacken und verkaufen, was das Zeug hält.