Interviews

In den Interviews gewähren dir Auszubildende einen persönlichen Einblick in ihren Beruf und ihr Unternehmen.


René, Marktleiter bei HIT - Handelsfachwirt

Handelsfachwirt

„Hallo, ich bin Rene, 26 Jahre alt, und seit 6 Jahren arbeite ich beim Lebensmittelhändler HIT. Dort habe ich damals nach dem Abitur schon meine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel gemacht.

Mehr erfahren

Auszubildender der NORD/LB - Ausbildung NORD/LB - Hannover

Auszubildender der NORD/LB - Ausbildung NORD/LB - Hannover

Aufräumen mit Vorurteilen – meine Ausbildung in der Braunschweigischen Landessparkasse -  „Alte Banker sitzen in spießigen Büros, versuchen möglichst viel Profit zu machen und interessieren sich wenig für die tatsächlichen Anliegen der Kunden.“ Dies ist, zugegebenermaßen sehr überspitzt formuliert, das verstaubte Image eines typischen Privatkunden-Beraters.

Mehr erfahren

Anonymer Auszubildender - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Anonymer Auszubildender - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Operationen vorbereiten, nachbereitendem Arzt während der OP Instrumente anreichen - Was ist das besondere an deinem Betrieb? - tolles Team - viele unterschiedliche Fachdisziplinen - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?Abwechslungsreich, spannend, viel Medizin - Welche Aufgaben gefallen dir besonders?instrumentieren - Wie lange dauert eine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?3 Jahre, keine Verkürzung möglich - Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?Teamfähigkeitgroßes Interesse an MedizinFlexibilität und Selbständigkeit - Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA,...) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?Blockunterricht in den Bereichen:Anatomie, Krankheitslehre, Hygiene, etc.

Mehr erfahren

Jennifer Ramminger - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Jennifer Ramminger - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?Untersuchungen durchführen, Akten einrichten - Was ist das besondere an deinem Betrieb?Vielseitigkeit, Abwechslung - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?Der Beruf hat viel mit Menschen zu tun und die Tätigkeiten sind sehr unterschiedlich - Welche Aufgaben gefallen dir besonders? - Aufgaben, die beim Patienteneingang anfallen wie zum Beispiel (EEG und sonstige Untersuchungen etc.) - Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich? - 3 Jahre, mit evtl.

Mehr erfahren

Jessy Michel - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Jessy Michel - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?Patienten vorbereiten, Dokumentationsaufgaben, Erstkontaktmit Patienten organisatorische Aufgaben erledigen - Was ist das Besondere an deinem Betrieb?Es handelt sich um ein KlinkumDort herrscht mein ein anderes Arbeitsklima als in einer Arztpraxismehr Abwechslung - Welche Aufgaben gefallen dir besonders?Blut abnehmen :-) - Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?3 JahreÜber Verkürzungsmöglichkeiten habe ich mich noch nicht informiert.

Mehr erfahren

Isabell Grow - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Isabell Grow - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?Untersuchungen aller Art durchführen oder assistierenBüroarbeit - Was ist das besondere an deinem Betrieb?die Vielfältigkeit Einen Einblick in alle Bereiche des Klinikums, als auch in die verschiedenen medizinischen Fachrichtungen zu bekommen - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?Durch mein medizinisches Interesse.

Mehr erfahren

Marina Barth - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Marina Barth - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Tätigkeiten, welche anspruchsvoll sind. Sachen herrichten von Patienten Untersuchungen durchführen - Was ist das besondere an deinem Betrieb?Es macht sehr viel Spassvielseitige Auswahl an Aufgaben und Abwechslung - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?Weil ich gerne mit Patienten arbeite und man sehen kann, wie es Ihnen immer besser geht.

Mehr erfahren

Carmen Dürr - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Carmen Dürr - Ausbildung Klinikum Esslingen - Esslingen am Neckar

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Telefondienst, Post, alltägliche Arbeiten - unterschiedliche Tätigkeiten in den verschiedenen Abteilungen - Was ist das Besondere an deinem Betrieb?Liebe Kollegen, die offen für Fragen sindGutes Krankenhaus in der Region, toller Arbeitgeber - Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?Die Verbindung zwischen dem medizinischen Aspekt und dem kaufmännischen Bereich - Welche Aufgaben gefallen dir besonders? - Die unterschiedlich anfallenden Tätigkeiten in den verschiedenen Abteilungen - Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich? - Meine Ausbildung dauert 3 Jahre, bei sehr guten Leistungen ist eine Verkürzung auf 2,5 Jahre möglich.

Mehr erfahren

Annica Aygar - Ausbildung Präha Anna Herrmann Schule - Kerpen

Annica Aygar - Ausbildung Präha Anna Herrmann Schule - Kerpen

Annica Aygar - Staatlich geprüfte Kosmetikerin, Examen: 2014 - Wie ging es für dich nach dem Examen weiter? - Nach der Ausbildung absolvierte ich ein Praktikum in der dermatologischen Abteilung der „Klinik Links vom Rhein“.

Mehr erfahren

Daniela Dittler - Ausbildung DOMUS THERAPIE gem.GmbH - Heidelberg

Daniela Dittler - Ausbildung DOMUS THERAPIE gem.GmbH - Heidelberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Ich habe im September 2010 mein staatl. Examen an der Domus Therapiae, Fachschule für Ergotherapie in Heidelberg bestanden.

Mehr erfahren

Seite 1 von 140 Erste « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 » Letzte

Techniker Krankenkasse