Praktikum in den Sommerferien: Darauf musst du achten

Das ganze Schuljahr freust du dich schon drauf: Sommerferien! Die sechs Wochen sind aber nicht nur eine gute Möglichkeit, um zu entspannen, sondern auch, um in das Berufsleben hineinzuschnuppern. So merkst du schon bevor du dich für einen bestimmten Ausbildungsberuf entscheidest, ob der Arbeitsalltag überhaupt so abläuft, wie du es dir vorstellst. Worauf du während deines Praktikums achten solltest, erfährst du im folgenden Beitrag.

Klasse im Service: Restaurant- und Barmeister-Ausbildung abgeschlossen

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 31.05.2022. Am Samstag, 28. Mai, war es so weit: Fünf junge Frauen und zwei junge Männer stellten sich der Prüfungskommission, um die Abschlussprüfung der Ausbildung "Restaurant- und Barmeister/in" im Bereich Service zu absolvieren. Die Ausbildung "Restaurant- und Barmeister" wird an der Meraner Landesberufsschule für das Gastgewerbe "Savoy" in Zusammenarbeit mit dem zuständigen Landesamt für Lehrlingswesen und Meisterausbildung organisiert.

Pflegekräfte: Neue Angebote für dezentrale Ausbildung

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 24.05.2022. Die Landesregierung hat heute (24. Mai) grünes Licht für ein Pilotprojekt gegeben, das den Zugang zur Krankenpflege-Ausbildung im Raum Pustertal erleichtern soll. Wer sich im Wintersemester 2022 erstmals einschreibt, kann einen Teil des Studiums in Bruneck absolvieren. An zwei Tagen pro Woche ist Präsenzunterricht in Bozen vorgesehen.

Berufsfeuerwehr: 23 junge Feuerwehrmänner bereit für ihren neuen Beruf

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 20.05.2022. 23 Männer aus dem Raum Bozen, dem Überetsch/Unterland und dem Eisacktal, aber auch aus dem Pustertal und dem Vinschgau, haben ihre Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann abgeschlossen: Bevölkerungsschutzlandesrat Schuler und Kommandant Alber haben heute (20. Mai) dazu im Rahmen einer Feierstunde gratuliert.

Ausbildung ohne Schulabschluss - das sind deine Möglichkeiten

Deine Eltern haben dir während der Schulzeit bestimmt gesagt, dass du dich in der Schule anstrengen musst, da ein guter Schulabschluss die Voraussetzung für einen gelungenen Karrierestart ist. Auch wenn du es vielleicht nicht wahrhaben möchtest, so ganz Unrecht hatten sie mit dieser Aussage nicht. Ohne Schulabschluss ist es definitiv schwerer, einen Ausbildungsplatz zu finden! Mit einem besseren Schulabschluss steigt auch die Chance auf einen erfolgreichen Ausbildungsweg, allerdings gilt: Nichts ist unmöglich!

Was sind eigentlich Stressfragen?

„Welche Farbe wären Sie in einer Stiftebox und warum?“ oder „Wie viele Golfbälle passen in einen SUV?“ Während eines Vorstellungsgesprächs greifen manche Personalerinnen und Personaler auf solche und andere sogenannte Stressfragen zurück. Du fragst dich, was das eigentlich bedeutet und warum dir diese Fragen gestellt werden? Wir beantworten es dir!

Ausbildung in Deutschland als Ausländer: Dies gilt es zu beachten

Du bist aus dem Ausland und möchtest eine Ausbildung in Deutschland machen? Dann hast du bestimmt viele Fragen: Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen? Wie finde ich am schnellsten einen Ausbildungsplatz in einem deutschen Unternehmen? Wir geben dir wichtige Tipps und Informationen zur dualen Ausbildung in Deutschland.

"Wir unterstützen die Ukraine mit Arbeitsplätzen für Menschen in Not"

Die HRM Personal Institut GmbH - als Betreiber der regionalen Jobportale wienerjobs.at, steirerjobs.at, kärntnerjobs.at, salzburgerjobs.at, tirolerjobs.at und südtirolerjobs.it - hat die Initiative ergriffen, mit ihren regionalen Jobplattformen geflüchteten Menschen aus der Ukraine einen digitalen Ort zu schaffen, auf dem schnell und einfach Arbeitsplätze und Lehrstellen in Österreich und Südtirol gefunden werden können. Nach nur einer Woche konnten über 200 Unternehmen gewonnen werden, die Bereitschaft zeigen, Flüchtlinge für verschiedenste Positionen bei sich aufzunehmen.

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch

Deine Bewerbung kam bei deinem Traumausbildungsbetrieb richtig gut an und jetzt stehst du vorm Vorstellungsgespräch? Klar, da ist man erst einmal sehr nervös, vor allem, wenn es das erste Vorstellungsgespräch ist. Mit ausreichender Vorbereitung ist jedoch auch diese Hürde bald geschafft! Wir sagen dir, was du bei einem Vorstellungsgespräch beachten musst und wie du einen guten Eindruck hinterlässt.

Neuer Lehrberuf Baumaschinentechniker/Baumaschinentechnikerin

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 01.02.2022. Landesregierung und Berufsverbände setzen auf die Lehre zur Sicherung des Fachkräfte-Nachwuchses. Ab Mitte Februar ist die duale Ausbildung zum Baumaschinentechniker möglich. Diese und weitere Neuerungen hat die Landesregierung heute beschlossen.