Sommerpraktikum beim Land: Bewerbungsfrist endet am 31. Jänner

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 04.01.2023. Noch bis zum 31. Jänner können sich Oberschüler und Oberschülerinnen, Studierende, Jungakademikerinnen und Jungakademiker um ein Sommerpraktikum in der Landesverwaltung bewerben. Die Praktika dauern bis zu drei Monate und bringen den Arbeitsalltag der Landesverwaltung näher. 200 junge Menschen werden angenommen.

Beim Sommerpraktikum kann man den Arbeitsalltag der Landesverwaltung kennenlernen.
Beim Sommerpraktikum kann man den Arbeitsalltag der Landesverwaltung kennenlernen. © LPA

200 junge Menschen können auch im kommenden Sommer wieder ein Praktikum in der Landesverwaltung durchlaufen und dabei den Arbeitsalltag der Landesverwaltung kennenlernen. Noch bis zum 31. Jänner 2023 können sich Jungakademiker und Jungakademikerinnen, Studierende sowie Oberschülerinnen und Oberschüler um diese bis zu dreimonatigen Sommerpraktika in der Landesverwaltung bewerben. 

Neben Jungakademikern und Jungakademikerinnen können sich Studierende der Rechts-, Politik-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Technischer Studiengänge, der Natur- und der Geisteswissenschaften sowie Schülerinnen und Schüler von Ober- und Berufsschulen vorzugsweise der Bereiche Technik, Landwirtschaft, Wirtschaft und Tourismus um einen Praktikumsplatz bewerben. Der Arbeitseinsatz der Praktikanten wird mit 30 bis 50 Euro brutto je gearbeitetem Tag vergütet. 

Die Ansuchen sind bis 12 Uhr des 31. Jänner einzureichen. Am 1. März wird voraussichtlich die Rangordnung erstellt sein (Einsicht unter: provinz.bz.it/verwaltung/personal/aufnahme-landesdienst/rangordnung/ihre-position-in-der-rangordnung.asp). Im Anschluss daran werden die Stellen zugewiesen, wobei die Anforderungen der Abteilungen und Ämter ebenso berücksichtigt werden wie die Zuweisungskriterien, die auf den Landeswebseiten einzusehen sind. Informationen über Zuweisung, Tutor oder Tutorin und weiterer Vorgehensweise erhalten die Praktikantinnen und Praktikanten mittels elektronischer Post um den 20. März.

Gesuchsvordrucke und Zuweisungskriterien sind über das Landesdienstleistungsportal (https://www.provinz.bz.it/de/dienstleistungen-a-z.asp?bnsv_svid=1004521) einzusehen und herunterzuladen.

Informationen erteilt im Landesamt für Personalaufnahme in der Rittner Straße 13 in Bozen Giulia Valerio (Tel. 0471 412116 - giulia.valerio@provinz.bz.it)

  • STROBLHOF ACTIVE FAMILY SPA RESORT
  • St. Leonhard in Passeier, Italien

Beginn / Data di inizio

Ab sofort / immediatamente

  • STROBLHOF ACTIVE FAMILY SPA RESORT
  • St. Leonhard in Passeier, Italien
  • Romantik Hotel Stafler
  • Freienfeld, Italien

Beginn / Data di inizio

Ab sofort / immediatamente

  • Anjoka – Conad
  • Toblach, Italien

Beginn / Data di inizio

Ab sofort / immediatamente

Folgendes könnte dich auch interessieren


Tipps gegen Angst vorm Telefonieren
Tipps gegen Angst vorm Telefonieren

Du möchtest gerne eine Ausbildung absolvieren, aber hast jetzt schon Angst, dass du viel telefonieren musst? Deine Hände fangen an zu schwitzen und du bekommst Herzklopfen, wenn du nur daran denkst, den Hörer in die Hand zu nehmen? Wir haben dir Tipps zusammengestellt, wie du deine Angst vorm Telefonieren überwinden kannst!

Lehrlingsprämie 300 Mal ausbezahlt
Lehrlingsprämie 300 Mal ausbezahlt

Pressemitteilung der Autonomen Provinz Bozen - Südtirol vom 08.05.2023. Südtirols Lehrbetriebe der Sektoren Handwerk, Industrie, Handel, Dienstleistungen, Tourismus und Landwirtschaft können seit August vergangenen Jahres beim Land Südtirol um eine Prämie von 2.000 Euro für jeden ihrer Lehrlinge ansuchen, der eine Ausbildung bis zur Lehrabschlussprüfung durchlaufen hat. Anfang August 2022 hatte die Landesregierung die Richtlinien für die Vergabe der Lehrlingsprämie genehmigt und damit die Voraussetzungen für diese neue Maßnahme der Wirtschaftsförderung geschaffen.

So überzeugst du im Vorstellungsgespräch
So überzeugst du im Vorstellungsgespräch

Deine Bewerbung kam bei deinem Traumausbildungsbetrieb richtig gut an und jetzt stehst du vorm Vorstellungsgespräch? Klar, da bist du erst einmal sehr nervös, vor allem, wenn es das erste Vorstellungsgespräch ist. Mit ausreichender Vorbereitung ist jedoch auch diese Hürde bald geschafft! Wir sagen dir, was du bei einem Vorstellungsgespräch beachten musst und wie du einen guten Eindruck hinterlässt.