Miele & Cie. KG - Logo

Miele & Cie. KG

Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh
Deutschland
Website ansehen

Metall-, Maschinen- und Anlagenbau

Branche

weltweit 20.098 Menschen, davon rund 11.225 in Deutschland (2018)

Mitarbeiter

19 weitere Standorte

Standorte
Miele ist Innovationsführer für hochwertige Haus- und Einbaugeräte sowie für Gewerbemaschinen im professionellen Einsatz. Seit 120 Jahren lautet unser Firmenmotto "Immer besser". Es motiviert heute weltweit in rund 100 Ländern mehr als 20.000 Mitarbeiter m/w/d,  mit kreativem und innovativem Engagement die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden zu erfüllen. Um unsere internationale Spitzenstellung auszubauen, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen.

Ausbildungsmöglichkeiten bei Miele

Sie werden die Schule erfolgreich abschließen und möchten eine Ausbildung als Fundament für Ihre berufliche Zukunft beginnen? Mit unserem vielfältigen Ausbildungsangebot bieten wir Ihnen eine solide Basis als Berufsstart.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nutzen Sie Ihre Chance!


Kaufmännische Ausbildungsberufe (m/w/d):

kaufmännische Ausbildung bei MIELE
  • Industriekaufmann
  • Fachinformatiker - Systemintegration
  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Kaufmann für Dialogmarketing
  • Kaufmann für Marketingkommunikation
  • Sozialversicherungsfachangestellter - Allgemeine Krankenversicherung

Duale Studiengänge (m/w/d):

  • Bachelor of Arts (B.A.) Industrie, International Business und Digital Business Management
  • Bachelor of Science (B.Sc.) Wirtschaftsinformatik
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Wirtschaftsingenieurwesen
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Maschinenbau
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Elektrotechnik
  • Bachelor of Engineering (B.Eng.) Digitale Technologien

Technische Ausbildungsberufe (m/w/d):

technische Ausbildung bei MIELE
  • Elektroanlagenmonteur
  • Elektroniker für Betriebstechnik
  • Industriemechaniker
  • Werkzeugmechaniker
  • Zerspanungsmechaniker
  • Verfahrensmechaniker - Beschichtungstechnik
  • Verfahrensmechaniker - Kunststoff- und Kautschuktechnik
  • Technischer Produktdesigner
  • Fachkraft für Metalltechnik
  • Mechatroniker
  • Konstruktionsmechaniker

IT Ausbildungsberufe (m/w/d):

  • Fachinformatiker - Systemintegration
  • Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung
  • Bachelor of Science (B.Sc.) – Wirtschaftsinformatik

Ausbildungsprojekte

Ausbildungsprojekte bei MIELE

Während der Ausbildung wird viel Wert auf das Sammeln von Erfahrungen in Projekten und Teams gelegt.

Aus diesem Grunde bieten wir unseren Auszubildenden und Studenten die Mitarbeit in verschiedenen Arbeitsgemeinschaften (AG) an.

Für sprachlich interessierte Auszubildende besteht die Möglichkeit, am „Bundeswettbewerb Fremdsprachen“ teilzunehmen. In einer Gruppe von acht bis zehn technischen und kaufmännischen Auszubildenden erstellen Sie ein Video, einen Multimedia- oder Audiobeitrag in einer oder mehreren Fremdsprachen.

Miele & Cie. KG im Web

Facebook

Twitter

Youtube

Xing

Impressum

Wir konnten leider keine passenden Ergebnisse finden.

Beliebte Kategorien

Berufe auf dem Bau

Fernsehsendungen wie „Zuhause im Glück“ oder „Die Super-Heimwerker“ fesseln dich regelmäßig vorm Fernseher? Wenn du an Dubai denkst, fallen dir als erstes die imposanten Bauwerke wie zum Beispiel das Burj Khalifa ein? Dann bist du hier genau richtig, denn wir informieren dich über die Berufe rund um den Bau. Dabei geht es natürlich nicht nur um den Gebäudebau. Die umfassende Baubranche gliedert sich in drei große Bereiche: Hochbau, Tiefbau und Ausbau.

Berufe für Introvertierte: Ausbildung als schüchterner Mensch

Als introvertierter, schüchterner oder einfach ruhiger Mensch den passenden Beruf für sich zu finden, ist gar nicht so leicht. Denn anders als extrovertierte Personen, die gerne mit vielen Menschen zu tun haben, bist du als introvertierter Mensch eher zurückgezogen und magst es, ruhig für dich allein zu sein und zu arbeiten. Aber keine Sorge, es gibt genug Ausbildungsberufe, bei denen du dich nicht verstellen musst und an denen du sicherlich Spaß haben wirst!

Berufe im Freien

Im Büro am Schreibtisch vor dem Computer sitzen ist nichts für dich? Du willst lieber an der frischen Luft arbeiten? Wir haben eine passende Auswahl an Ausbildungsberufen für dich! Neben den Berufen in der Landwirtschaft gibt es noch viele andere Berufe, bei denen du viel Zeit draußen verbringst, z.B. Handwerksberufe, Bauberufe und Berufe mit Umweltschutz.

Berufe im Handel

Die Handelsbranche ist einer der größten Wirtschaftssektoren in Deutschland. Du findest nahezu alles – Lebensmittel, Mode oder Elektronik. Im ersten Augenblick hast du wahrscheinlich den Verkäufer oder Kaufmann im Einzelhandel im Kopf, weil du an Handel in Verbindung mit dem Verkauf denkst. Doch die Branche hat noch einiges mehr zu bieten. Der Warenfluss von der Bestellung über den Einkauf und der Lagerung bis hin zum Verkauf der verschiedenen Produkte, muss von verschiedenen Berufen im Handel abgewickelt werden. Wie du siehst, bietet der Handel mehr als nur Verkaufen! Um eine Übersicht über verschiedene Ausbildungen zu erhalten, stellen wir dir die Ausbildungsberufe im Handel genauer vor.

Traumberuf gesucht?

Feuerwehrmann, Leichtathletik-Weltmeister, Prinzessin, Boxer, Influencer oder Polizist – als Kind wusstest du ganz genau, was du werden wolltest. Nur wenn du jetzt vor der Berufswahl stehst und zwischen hunderten möglichen Berufen wählen kannst, kommt dein alter Traumberuf ins Wanken und du fragst dich: "Welcher Beruf passt zu mir?"

Die Antwort liefert dir der Berufs-Check.

Berufs-Check starten

Berufe im Labor

Du liebst Naturwissenschaften über alles? Schon als Kind war der Experimentierkasten dein liebstes Spielzeug? Du hast bereits in Workshops in den Bereichen Chemie oder Biologie mitgewirkt? Dann könnte eine Ausbildung im Labor genau das Richtige für dich sein! Bei deiner Arbeit untersuchst du die verschiedensten Materialien und Substanzen, bestimmst ihre Zusammensetzung und prüfst, ob sie verunreinigt sind. Übrigens: Laborberufe sind nicht nur vielseitig und spannend, dieses Berufsfeld hält zusätzlich viele gut bezahlte Ausbildungsberufe bereit!

Berufe im Sekretariat

Gehörst du zu den Schülern, auf den sich deine Mitschüler stets verlassen können? Du bist die erste Anlaufstelle deiner Freunde, wenn sie nicht mehr wissen, wann die nächste Klausur ansteht oder wann die Hausarbeit abgegeben werden muss. Auch bei Gruppenarbeit beweist du immer dein Organisationstalent, denn mit deinen geführten To-Do-Listen werden die zu erledigenden Aufgaben gerecht aufgeteilt und terminlich festgehalten. Als Dreh- und Angelpunkt bist du der Allrounder und behältst stets den Überblick!

E-Mail Benachrichtigungen

Lass deinen Bot für dich suchen!

Lege deine Suchkriterien fest und lehn dich zurück. Du bekommst aktuelle Stellen direkt per Mail zugeschickt. So musst du nicht jeden Tag in der Suchmaschine nach neuen Plätzen schauen.

Suchbot erstellen

Berufe im Tourismus

Es steht ein Wochenendtrip an und du kannst es nicht erwarten, alles zu organisieren. Nachdem du dir alle Angebote angesehen hast, buchst du den Flug, das passende Hotel und vergisst natürlich auch nicht den Transferbus, der dich und deine Freunde vom Flughafen in eure Unterkunft bringt. Du liebst es außerdem Partys zu planen? Die passende Location, Deko und die Musik zu finden ist keine Schwierigkeit und ein passender Dresscode der Gäste schon lange nicht. Mit deiner Reiselust und Interesse an neuen Kulturen reist du gerne in ferne Länder? Wenn dir die genannten Dinge schon in deiner Freizeit Spaß machen, solltest du unbedingt eine Ausbildung im Bereich Tourismus beginnen!

Berufe im Öffentlichen Dienst/Verwaltung

Du bist auf der Suche nach einem sicheren und verantwortungsvollen Ausbildungsplatz? Dann bist du im Öffentlichen Dienst und in der Verwaltung genau richtig. Die Beamtenlaufbahn im öffentlichen Dienst ist bei uns in der Gesellschaft hoch angesehen, denn die Arbeit ist unverzichtbar und bietet dir viele Möglichkeiten, eine Ausbildung oder ein (duales) Studium zu absolvieren.

Berufe in der Gastronomie und im Hotel

Du liebst es, deine Familie und Freunde einzuladen und sie als Koch zu verwöhnen? Dabei gleicht dein Abendessen der Fernsehserie „Das perfekte Dinner“ und du bist außerdem, neben dem schönen Ambiente, auch Fachmann für einen fröhlichen Abend und den perfekten Gaumenschmaus deiner Gäste? Die Wünsche deiner Freunde von den Augen abzulesen ist für dich ein Kinderspiel und bereitet dir eine Menge Freude? Dann mach doch dein Hobby zum Beruf! Bei deiner offenen, kommunikativen sowie organisierten Art ist eine Ausbildung in der Gastronomie oder in der Hotelbranche genau das Richtige für dich. Dort kannst du deine Stärken gekonnt einsetzen und die Gäste während ihres Aufenthalts verwöhnen.

Berufe in der Logistik

Hast du schon mal was von Tonnenkilometern gehört? Gewicht und Strecke passen auf den ersten Blick nicht so gut zusammen, ergeben für den Bereich der Logistik aber eine Messgröße für die Transportleistung von Gütern. Sie bemisst sich aus dem Produkt der transportierten Güter in Tonnen und der dabei zurückgelegten Strecke in Kilometer. Im Jahr 2018 betrug die Transportleistung im Straßengüterverkehr in Deutschland rund 500 Milliarden Tonnenkilometer. Klingt das interessant für dich? Falls du eine Ausbildung im Bereich Logistik beginnen möchtest, haben wir dir hier unserer Top 5 Berufe zusammengefasst.

Berufe mit Autos

Im 19. Jahrhundert hat man geglaubt, das Auto sei eine vorübergehende Erscheinung. Heutzutage weißt du sicherlich, dass es eine der bahnbrechendsten Erfindungen dieses Jahrhunderts war. Autos sind eine der kompliziertesten industriellen Erfindungen, die es auf dieser Welt gibt: In einem modernen Auto stecken mittlerweile zwischen 1.000 und 3.000 Meter Kabel. Sie steuern die unterschiedlichsten Bereiche in einem Auto. Du bist auch schwer zu bremsen, wenn es um das Thema Autos und PS geht? Dann ist ein Beruf rund um das Auto genau das Richtige für dich!

Berufe mit Elektronik

Was wäre unser Leben ohne Licht, Haushaltsgeräte, Heizung, ohne den Computer, oder die Maschinen und Anlagen, die wir in der Industrie oder Gastronomie zum Arbeiten benötigen – ohne Strom funktionieren große Teile unseres Lebens nicht. Denk mal scharf nach und überlege dir, was du eine Stunde ohne Strom machen würdest? Man kann ihn zwar nicht anfassen und dennoch ist er lebensnotwendig für uns, zugleich aber auch sehr gefährlich. Umso wichtiger sind qualifizierte Fachkräfte, die sich mit dieser „spannenden“ Angelegenheit auskennen. Der Bereich Elektronik hält viele Ausbildungsberufe bereit. Damit du einen Überblick bekommst, stellen wir dir ein paar Berufe vor.

WhatsApp Beratung

Du hast Fragen zu den Themen Lehre, Studium, Bewerbung?

Stell sie uns einfach per WhatsApp und erhalte wochentags innerhalb von 24h eine Antwort!

+49 1523 3623499

Berufe mit Hauptschulabschluss

Mit dem Hauptschulabschluss hast du den Grundstein für deinen weiteren beruflichen Werdegang gelegt. Häufig werden Hauptschulabsolventen in handwerklichen Berufen eingestellt. Diese Branche leidet besonders extrem unter dem Nachwuchskräftemangel und bietet dir eine super Chance, deine berufliche Erfüllung zu finden. Auch die Aussichten auf eine Weiterentwicklung sehen gut aus: Mit einem Meister kannst du sogar dein eigener Chef werden. In diesem Fall sind deine Verdienstmöglichkeiten sogar besser als die mancher Studienabsolventen. Schau dich um und lass dich von der Vielzahl der Ausbildungsmöglichkeiten inspirieren!

Berufe mit Holz und Papier

Seit Jahrtausenden verwenden wir Holz für die Produktion vieler Dinge, die wir in unserem Leben benötigen: Regale, Stühle oder Tische, sogar Häuser werden aus Holz gebaut. Die Vielseitigkeit von Holz führt in alle Richtungen. Wusstest du, dass es sogar die Musikbranche erreicht hat? Mit dem Song „Holz“ von den 257ers wurde das Naturprodukt auf vielseitige Art und Weise vorgestellt. Neben der Ironie des Songs gilt es jedoch, dich für den Werkstoff Holz und eine Ausbildung in diesem Fachbereich zu begeistern und dein Wissen für die Zukunft weiterzuentwickeln. Im Handwerk kannst du nicht nur deiner kreativen Ader freien Lauf lassen, du kannst sogar neue Produkte entwerfen und erschaffen.

Berufe mit Immobilien

Die Abkürzungen ZKB findet man in jeder Anzeige, wenn man auf der Suche nach einem Grundstück, einer Wohnung oder einem Haus ist! Wenn man in der Immobilienbranche tätig ist, gehören diese Abkürzungen zum Alltag! Viele verbinden mit Immobilien die reine Wohnungsvermittlung, doch die Immobilienbranche hat viel mehr zu bieten und vereint eine Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Berufen.

Berufe mit Lebensmitteln

Wenn du an Berufe denkst, die sich um Lebensmittel drehen, fallen dir mit Sicherheit sofort Jobs ein, die für uns im Alltag jederzeit sichtbar sind. Das sind zum einen die klassischen Ausbildungsberufe aus der Gastronomie wie Koch oder Bäcker. Auch die freundliche Bedienung hinter der Fleischertheke im Supermarkt hat eine Ausbildung im Lebensmittelhandwerk absolviert. Die Lebensmittelbranche hält aber noch einige Ausbildungsplätze mehr für dich bereit. Wer bereitet die Tiefkühlpizza vor, die du dir auf die Schnelle mal eben in den Ofen schiebst, oder wie wird eigentlich das Malzbier hergestellt, welches du so gerne in der Pause genießt?

Berufe mit Mechatronik

Der Begriff Mechatronik setzt sich aus den Wörtern Mechanik und Elektronik zusammen und entstand erst 1969 durch die Firma Yaskawa Electric Corporation in Japan. Ursprünglich sollte durch Mechatronik die Ergänzung von mechanischen Elementen durch Elektronik beschrieben werden, mittlerweile wird aber auch die Informatik eingeschlossen.

Berufe mit Metall

Wusstest du, dass der Erdkern zum größten Teil aus Eisen besteht? Das hat damit zu tun, dass Eisen kernphysikalisch das stabilste Element ist und eine sehr hohe Dichte aufweist. Doch auch in anderen Bereichen finden wir eine Vielzahl an Metallen wieder. Ohne Metalle kommen wir in unserer modernen Welt nicht mehr aus, besonders wenn man bedenkt, dass selbst Autos und Geld aus Metallen bestehen. Somit bietet eine Ausbildung in der Metallbranche eine ausgezeichnete Perspektive, in die Berufswelt zu starten. Wir zeigen dir vielfältige Berufe, die sich in der Ausbildung unter anderem mit Metallen beschäftigen.

Berufe mit Mode und Textilien

Du beschäftigst dich gerne mit der Frage, wie du dich mit deinem Outfit am Besten in Szene setzen kannst? In deinem Kleiderschrank finden sich alte und neue, ausgefallene und klassische Klamotten, die du zu einem ganz eigenen Stil kombinierst? Dir macht es Spaß, in Modezeitschriften zu blättern und Ausschau nach den neusten Trends zu halten? Außerdem weißt du, welche Farben, Formen, Schnitte und Materialien gut zusammenpassen und den eigenen Typ unterstreichen? Dann ist ein Beruf in der Modebranche genau das Richtige für dich!

Berufe mit Sprachen

Wenn du an Berufe denkst, die mit Sprachen zu tun haben, drängt sich dir sicherlich als erstes der Gedanke auf, dass du dafür möglichst viele Fremdsprachen super beherrschen oder sogar zweisprachig aufgewachsen sein musst. Wir können dich jedoch beruhigen, denn dem ist nicht so! Es gibt nämlich große Unterschiede in den Berufen, die sich mit anderen Sprachen beschäftigen. Auf der einen Seite stehen die „Berufe mit Fremdsprachen“, auf der anderen die reinen „Fremdsprachenberufe“. Aber was ist der genaue Unterschied zwischen den beiden?

Berufe rund um das Thema Schönheit

Wenn ein Youtuber auf seinem Kanal die neue Make-up-Palette eines Herstellers ausprobiert, wenn du mal wieder stundenlang auf den Social-Media-Kanälen Tattoo-Bilder mit 3D-Effekt bestaunst oder wenn du die Frisuren auf dem Laufsteg nach den aktuellsten Trends analysierst, dann stielt sich ein Lächeln auf dein Gesicht. Kein Wunder also, dass du auch genau wissen möchtest, wie du deine Faszination für Schönheit zum Beruf machen kannst. Kein Problem: Die wichtigsten Informationen über mögliche Berufe, die sich rund um das Thema Kosmetik, Wellness und Beauty-Produkte drehen, bekommst du hier.

Berufe rund um die Bühne und Theater

Schauspiel, Musik, Tanz und Gesang – seit deiner Kindheit träumst du von der großen Karriere auf den Brettern, die die Welt bedeuten. Klassiker wie das Phantom der Oper, König der Löwen, Starlight Express oder neuere Stücke wie Rocky und Hinterm Horizont - du kennst sie alle und möchtest am liebsten selbst sofort den New Yorker Broadway oder das Londoner West End erobern. Wir stellen dir verschiedene Berufe rund um die Bühne und Theater vor, mit denen du deinen Traum verwirklichen kannst. Nicht nur Künstler, auch Handwerker und Bürofachkräfte werden im Theaterbetrieb gebraucht.

Bestbezahlte Berufe

Du suchst einen Beruf, bei dem du bereits in der Ausbildung gutes Geld verdienst und auch danach hohe Verdienstchancen hast? Dann schau dir die folgenden Berufe näher an. Eines behalte jedoch im Hinterkopf: Am Wichtigsten ist bei deiner Berufswahl, dass du in deinem Beruf glücklich bist. Geld ist nicht alles. Du solltest daher nicht nur an dein Gehalt während der Ausbildung denken, sondern immer auch deine persönlichen Neigungen und Interessen fest im Blick haben.

Die 10 beliebtesten Ausbildungsberufe Deutschlands

Bei der Wahl deines Traumberufs stehst du vor der Qual der Wahl, denn du weißt nicht genau, welcher Beruf am besten zu dir passt. Kein Wunder, denn in Deutschland gibt es ca. 330 Ausbildungsberufe , die sich auf verschiedene Bereiche wie Bau, Handel, Technik und Landwirtschaft aufteilen. Bei der großen Anzahl an Ausbildungsberufen orientierst du dich vermutlich erst an deinem eigenen Umfeld und schaust, welche Berufe deine Eltern, Freunde und Bekannte ausüben. Dabei kommst du aber wahrscheinlich nur auf eine Handvoll von Berufen. Um auch die restlichen Ausbildungsberufe kennenzulernen, kannst du dir einen Überblick über die dualen Ausbildungsberufe in unserem Berufslexikon verschaffen.

Gut bezahlte Berufe

Du willst dir eine schöne Wohnung, ein eigenes Auto und Urlaubsreisen in fremde Länder leisten? Damit du später nicht jeden Euro zweimal umdrehen musst, suchst du gezielt nach einem Job, der gut bezahlt wird? Dann schau dir die folgenden bestbezahlten Berufe näher an. Vielleicht ist ja ein Beruf dabei, der nicht nur ein super Gehalt verspricht, sondern noch dazu zu deinen persönlichen Neigungen und Interessen als Mensch passt.

Handwerkliche Berufe

Du hast schon früh entdeckt, dass du handwerklich sehr geschickt bist und Freude daran hast, Dinge zu reparieren oder zusammen zu bauen? Du kannst dir nicht vorstellen, einen Bürojob zu lernen, sondern möchtest viel mehr deinen Körper und Geist beanspruchen? Dann sind Berufe zum Anpacken genau das Richtige für dich. Mit mehr als 100 verschiedenen Berufsbildern bietet das Handwerk eine große Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten, deine Stärken gezielt einzusetzen.

Kaufmännische Berufe: Ausbildung im kaufmännischen Bereich

Wusstest du, dass die Agentur für Arbeit derzeit über 50 verschiedene kaufmännische Ausbildungsberufe listet? Und dass etwa jeder dritte Jugendliche eine kaufmännische Ausbildung macht? Kaufleute stehen hoch im Kurs – die Tätigkeitsschwerpunkte in kaufmännischen Berufen reichen dabei von Autos über Immobilien bis hin zu Tourismus und Veranstaltungen. Bestimmt ist auch der passende Ausbildungsberuf für dich dabei!

Lehre in der Schweiz

Du willst deine berufliche Karriere mit einer Lehre in der Schweiz starten? Wir geben dir einen Überblick über die berufliche Grundbildung, Informationen zu den Einstellungstests und welche Möglichkeiten dir offen stehen, um in der Arbeitswelt Fuß zu fassen. Wie auch in anderen Ländern sind die Lehrberufe in der Schweiz in Berufsfeldern gegliedert, um dir die Wahl für den richtigen Beruf zu erleichtern.

Lehre in Italien (Südtirol)

Nach dem Schulabschluss stehst du vor vielen neuen Herausforderungen und du musst dich nun selbstständig auf die Suche nach deiner beruflichen Karriere begeben. In Italien wird die Ausbildung durch die Regionen bestimmt, in der du deine Lehre absolvierst. Lediglich in der Provinz Bozen (Südtirol) ist die Lehre mit der dualen Ausbildung in Deutschland vergleichbar. Informationen zu den Lehrberufen, Voraussetzungen und zum Ablauf der Lehre geben wir dir in den folgenden Abschnitten.

Lehre in Österreich

Die Bezeichnung Lehre kannst du mit dem deutschen Begriff Ausbildung gleichsetzen. Sie findet in einem dualen System statt: der praktische Teil der Lehre erfolgt in einem Lehrbetrieb und die theoretischen Inhalte werden in der Berufsschule vermittelt. Die Lehre ist für all diejenigen geeignet, die eine praxisorientierte Ausbildung in einem Lehrbetrieb anstreben. Wir geben dir einen Überblick über die Lehrberufe und die Lehrberufsgruppen in Österreich.

MINT-Berufe

MINT? Klingt auf den ersten Blick wie eine Süßigkeit mit Pfefferminz, ist in Wirklichkeit aber eine Zusammensetzung der wissenschaftlichen Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Fachkräfte in diesen Bereichen sind sehr begehrt und gut bezahlt. Viele MINT-Berufe zählen zu den bestbezahlten bzw. gut bezahlten Berufen.

Systemrelevante Berufe

In besonderen Situationen, wie in der jetzigen Corona-Krise, sind wir ganz besonders auf die Unterstützung vieler Helfer aus systemrelevanten Berufen angewiesen. Ohne diese ist es unmöglich, solch eine schwierige Zeit zu überstehen. Sie versorgen uns im Alltag, helfen bei Krankheiten und Verletzungen und sind für unsere Sicherheit zuständig. Du möchtest einen dieser Ausbildungsberufe ausüben? Wir stellen dir die Berufe vor, die jetzt besonders wichtig sind.

Technische Berufe

Ob Autos, Trecker oder sogar Flugzeuge, riesige Industrieanlagen mit vielen Maschinen, Elektrogeräte und andere Apparate für den Haushalt, oder kleine Bauteile mit filigranen Komponenten – unsere Welt steckt voller Technik, entwickelt sich ständig weiter und wird immer moderner. Mit einer Ausbildung in einem Beruf mit Technik hast du die besten Aussichten, an dieser rasanten Entwicklung teilzuhaben. Langweilig wird dir in einem technischen Beruf garantiert nicht!

Zukunftsfähige Ausbildung: Berufe mit Zukunft

Demografischer Wandel, Technisierung und Digitalisierung sind kennzeichnend für unsere Zeit und wirken sich auch auf die Ausbildungsberufe aus: Berufsbilder werden modernisiert, neue Inhalte in die Ausbildungspläne aufgenommen und bei Bedarf auch ganz neue Berufe wie der Kaufmann im E-Commerce geschaffen. Du möchtest einen Ausbildungsberuf erlernen, in dem du auch in ein paar Jahren noch gute Aussichten am Arbeitsmarkt hast? Hier erfährst du, in welchen Branchen du die besten Perspektiven auf einen zukunftssichereren Job hast.

Wir weisen darauf hin, dass die Verantwortung für die Inhalte, insbesondere für deren Richtigkeit und rechtliche Zulässigkeit, beim Auftraggeber liegt. Texte, Daten und Fotos dieses Profils wurden bereitgestellt von: Miele & Cie. KG