Karrieremöglichkeiten als Fachkraft für Lagerlogistik

Mit erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bist du gut gewappnet für den Berufseinstieg. Du kannst dich nun bei allen großen Unternehmen, die Lagerhaltung betreiben, bewerben. Außerdem stehen dir als ausgelernte Fachkraft für Lagerlogstik viele Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten offen: 

  • Lehrgänge und Seminare
  • Weiterbildung
  • Studium


    Lehrgänge und Seminare

    In Form von berufsspezifischen Lehrgängen und Seminaren kannst du dein Wissen in verschiedenen Themengebieten ausbauen:

    • Lagermanagement
    • Transportlogistik
    • Distributions- und Entsorgungslogistik
    • Verkehrs- und Speditionswesen
    • Gefahrguttransport und Ladungssicherung
    • Mobile Warehousing
    • Green Logistics
    • E-Commerce
    • Automatisierung von Logistikprozessen


    Weiterbildung

    Eine berufliche Weiterbildung ermöglicht dir den Aufstieg in eine höhere Position:

    • Geprüfter Logistikmeister
    • Betriebswirt für Logistik
    • Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme
    • Geprüfter Handelsfachwirt
    • Ausbilder


    Studium

    Wenn du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügst, hast du die Möglichkeit, ein Studium anzuschließen:

    Diese Berufe könnten dich auch interessieren


    Fachlagerist / Fachlageristin

    Fachlagerist / Fachlageristin

    Fachlageristen arbeiten bei Transportunternehmen, Logistikdienstleistern und Industriebetrieben. Dort sind sie für den Wareneingang und –ausgang zuständig sowie für die fachgerechte Lagerung von Gütern.

    Duale Ausbildung