Das verdient ein Kaufmann / Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement

1. Lehrjahr

960 EUR

2. Lehrjahr

1.033 EUR

3. Lehrjahr

1.114 EUR

Einstiegsgehalt

2.180 EUR

Dein Gehalt als Kauffrau bzw. Kaufmann im Groß- und Außenhandel ist abhängig von Faktoren wie deinem Ausbildungsbetrieb, deinem Wohnort und natürlich auch dem Lehrjahr, in dem du dich befindest. Je nach Größe des Unternehmens kann es auch sein, dass dein Betrieb an einen Tarifvertrag gebunden ist. Sollte dies der Fall sein, schreibt der Tarifvertrag vor, wie hoch dein Gehalt in den einzelnen Lehrjahren ist. Wie viel du genau verdienst, wird immer im Ausbildungsvertrag festgehalten.

Gehalt während der Ausbildung

Laut Berufsbildungsgesetz muss dein Ausbildungsgehalt von Jahr zu Jahr steigen. Im ersten Jahr startest du mit einer Vergütung von etwa 960 Euro brutto im Monat. Da du im zweiten Lehrjahr immer mehr Erfahrung sammelst und bereits selbstständig Aufgaben und kleine Bereiche übernimmst, verdienst du dann bereits durchschnittlich 1.033 Euro. Im dritten Lehrjahr erhöht sich dein Gehalt nochmal auf etwa 1.114 Euro im Monat.

Gehalt nach der Ausbildung

Nach deiner Ausbildung wird dein Einstiegsgehalt bei ca. 2.180 Euro brutto liegen. Dein Lohn steigert sich aber durch deine gesammelte Berufserfahrung im Laufe der Jahre. Zudem kannst du deine Vergütung durch Fort- und Weiterbildungen ausbauen. So erwirbst du zusätzliches Wissen und hast auf dem Arbeitsmarkt größere Chancen.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

Kauffrau / Kaufmann im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel verkaufen im direkten Kundenkontakt die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Duale Ausbildung
Verkäufer / Verkäuferin

Verkäufer / Verkäuferin

13 freie Lehrstellen

Als Verkäufer kontrollierst, verkaufst und präsentierst du Waren aller Art in Fachgeschäften, Supermärkten und Warenhäusern. Auch die Kundenberatung und die Auszeichnung der Waren gehören zu deinen Aufgaben.

Duale Ausbildung
Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirt / Handelsfachwirtin

Handelsfachwirtinnen bzw. Handelsfachwirte arbeiten in Unternehmen des Einzel- oder Groß- und Außenhandels in der mittleren Führungsebene. Dort kümmern sie sich um den Ein- und Verkauf, das Marketing, Rechnungs- und Finanzwesen sowie um die Personalwirtschaft.